Logo EKiR

Kirche und Arbeitswelt

Position

Immer länger arbeiten?

irish / pixelio.de

Eine Verschärfung der sozialen Polarisierung befürchtet Professor Dr. Gerhard Bäcker von der Universität Duisburg-Essen bei pauschaler Anhebung der Regelaltersgrenze im Berufsleben. Gastautor Bäcker verweist darauf, dass nicht alle Älteren die positive Entwicklung der Lebenserwartung im gleichen Maße mitmachen. Für viele Arbeitsplätze sieht er zudem eine begrenzte Tätigkeitsdauer.






















 
Newsletter
Dokumente
Publikationen
Video/Audio

Presseschau




 
Logo Akademie
Ihre Empfehlung raiffeisen.ekir.de