Logo Akademie

Termine

30. Juli 2018 - 03. August 2018

Solidarisch Wirtschaften mit Raiffeisen - Sommercamp für unternehmerische Jugendliche

mehr

30. August 2018, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Industrie 4.0 und der Faktor Mensch

mehr

11. September 2018, 18.00 Uhr

Ökonomie und Ethik – Ist in der Wirtschaft alles erlaubt?

mehr

> Alle anzeigen

Ihre Empfehlung

Sie möchten auf eine Veranstaltung zum Thema „Kirche und Arbeitswelt“ aufmerksam machen?

Bitte hier eintragen

Logo des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer

Kooperationspartner kirche-und-arbeitswelt.de

Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer

Der Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer in Deutschland e.V. (AEU) ist ein von ehrenamtlichem Engagement getragenes Netzwerk protestantischer Unternehmer, Manager und Führungskräfte.

"Protestantisch verantwortlich handeln" - in diesem Leitwort fasst der Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer sein grundlegendes Selbstverständnis zusammen.

Bindeglied zwischen Kirche und Wirtschaft

Der 1966 gegründete AEU versteht sich als ein Bindeglied zwischen Kirche und Wirtschaft. Er vertritt seine Positionen in vielen Veranstaltungen und Publikationen. Er hält Verbindung zu kirchenleitenden Persönlichkeiten und Gremien, knüpft internationale Verbindungen und arbeitet mit Schwesterorganisationen im In- und Ausland zusammen.

Kernaufgaben in der Arbeit des AEU

In seiner Arbeit setzt der AEU die folgenden Schwerpunkte:
• Organisation von Veranstaltungen, unter anderem zur Begegnung von Unternehmern und Kirchenvertretern
• Begleiten von Führungskräften mit spirituellen Angeboten
• Mitarbeit in den Gremien der Landeskirchen und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)
• Unterstützung bei der Verbesserung kirchlicher Strukturen, Systeme und Vorgehensweisen
• Erarbeiten von Stellungnahmen zu wirtschaftsethischen und gesellschaftspolitischen Fragen

Dabei kann der AEU auf ein weites Netzwerk von evangelischen Führungspersönlichkeiten aus Wirtschaft und Kirche zurückgreifen.

Über die Mitglieder des AEU

Im AEU engagieren sich Unternehmerinnen, Unternehmer und leitende Angestellte aus der Wirtschaft und Selbständige mit wirtschaftsnahen Tätigkeiten. Dazu gehören außerdem Professoren der Wirtschaftswissenschaften und anderer Fakultäten mit engem Kontakt zur Wirtschaft, Freiberuflerinnen und Freiberufler wie Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder Leiter großer diakonischer Einrichtungen. Voraussetzung für eine Mitgliedschaft ist neben einer unternehmerischen Funktion, dass sich die Mitglieder der Evangelischen Kirche in besonderer Weise verbunden fühlen

"Wir rüsten uns geistig und geistlich zu, um uns in unserem Glauben zu vergewissern. Wir suchen ethische Orientierung und fachlichen Austausch, um uns in unserem unternehmerischen Entscheiden und Handeln zu
bestärken. Wir beteiligen uns an der kirchlichen Meinungsbildung zu wirtschafts- und sozialethischen Fragen, um Kirche und Soziale Marktwirtschaft verantwortlich mitzugestalten", schreiben die Mitglieder des AEU auf ihrer Webseite.

Die regionalen Gruppen des AEU

Das Netzwerk des AEU ist in regionalen Gruppen organisiert.

Im Raum der rheinischen Kirche gibt es

Diese Arbeitsgruppen stehen in regelmäßigen Austausch mit Vertreterinnen und Vertretern der rheinischen Kirche.

Kontakt

Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer in Deutschland e. V.
Karlstraße 84
76137 Karlsruhe

Tel. (0721) 35 23 70
Fax (0721) 35 23 77
Mail an den Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer/ hbl / 12.05.2017



© 2018, Kirche und Arbeitswelt
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung