Logo Akademie

Termine

01. Februar 2018 - 03. Februar 2018

Religiöse Freiheit und Ambivalenzen der Liebe - Soziale Folgen der Reformation

mehr

14. Februar 2018, 10:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Sozialpolitischer Aschermittwoch der Kirchen 2018

mehr

16. Februar 2018

Unternehmerbegegnung in Bochum

mehr

> Alle anzeigen

Ihre Empfehlung

Sie möchten auf eine Veranstaltung zum Thema „Kirche und Arbeitswelt“ aufmerksam machen?

Bitte hier eintragen

Netzwerk kirche-und-arbeitswelt.de

Veranstaltungskalender

Industrie 4.0, Sonn- und Feiertagsschutz

Besichtigung der Kohleninsel im Duisburger Hafen

08. Juni 2017, 17.00 Uhr

Im Duisburger Hafen können in fünf Kohleterminals  jährlich bis zu zehn Mio. t Kohle umgeschlagen werden. Die heute vor- rangig aus Australien, China, Kolumbien, Polen und Südafrika importierte Kohle wird auf dem Rhein mit Schubverbänden von bis zu 18.000 t Tragfähigkeit größtenteils  via Rotterdam und Amsterdam nach Duisburg transportiert. Nachdem Brech- und Mischanlagen  die Kohle  kundenspezifisch  aufbereitet  haben, werden Kraftwerke und die Stahlindustrie in ganz Deutschland per Bahn oder Binnenschiff mit dem Energieträger versorgt.

Trotz leichter Rückgänge oder Stagnation in den letzten Jahren und eher zurückhaltenden Prognosen für die Zukunft lag ein maßgeblicher Investitionsschwerpunkt des Duisburger Hafens in den vergangenen Jahren auf der Modernisierung der Kohlen- insel und der Errichtung des Umschlagterminals auf der Koh- leninsel. Die Kohleninsel ist heute weit mehr als eine Lagerstätte, Eine innovative Dosier-Anlage ermöglicht es, exakte Mischun- gen in homogener Zusammensetzung just in time und in lang- fristig gleichbleibender Qualität zu liefern.

Die Betriebsbesichtigung  ermöglicht einen Einblick in die technischen und arbeitsorgani- satorischen Abläufe und bietet die Möglichkeit zur Diskussion zu den kritischen Aspekten des Importkohleumschlages.

Praktische Hinweise:

Veranstaltungsort

Bürogebäude
Kohleninsel 5
47138 Duisburg

 

Information  und Anmeldung

Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA) Duisburg-Niederrhein
Am Burgacker 14-16
47051 Duisburg

Tel.: 0203 2951-3170

kda@kirche-duisburg.de

 

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung zwingend erforderlich

 

Anfahrt

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2017, Kirche und Arbeitswelt
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung