Logo EKiR

Kirche und Arbeitswelt

Position – Beruf und Berufung

„Man soll sich mit der Arbeit identifizieren können“

Foto: Paul-Georg Meister / pixelio.de

„Beruf und Berufung“ sind als Begriffe erstmals mit Martin Luther verbunden. Aber auch heute, wo vielfach nur vom „Job“ gesprochen wird, drücken sie eine hohe Identifikation mit der Arbeit aus, erklärt Professor Dr. Traugott Jähnichen im Interview. In der Theologie werde gegenwärtig durchaus versucht, den Berufsbegriff wieder neu fruchtbar zu machen.







 
Newsletter
Dokumente
Publikationen
Video/Audio

Presseschau




 
Logo Akademie

Termine

24. Februar 2018, 10:30 Uhr bis 13:30 Uhr

"MONDRAGON" - Genossenschaft im Baskenland

mehr

01. März 2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Stop Mobbing — Psychoterror am Arbeitsplatz

mehr

07. März 2018, 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Betriebsbesichtigung Paradies GmbH

mehr

> Alle anzeigen

Ihre Empfehlung